Home / Frisuren / 1940er Frisuren für Männer
1940er Frisuren für Männer

1940er Frisuren für Männer

1940er Frisuren für Männer

Die Frisuren der 1940er Jahre begannen endlich, eine etwas größere Länge zu sehen, aber das Aussehen war für Männer aus den letzten Jahrzehnten relativ unverändert. Kurzes Haar war die bevorzugte Option, mit großen Mengen Öl, um es an Ort und Stelle zu halten. Zurückgestrichen und getrennt war immer noch das übliche Aussehen.

Leicht gequietscht

Männer in den 40er Jahren würden leicht ihre Haare tupfen, um eine gewisse Dimension hinzuzufügen. Der Fleck würde dem Haar nur einen Zentimeter mehr Länge verleihen, aber es war immer noch etwas. Der Rest wäre kurz und geradlinig und würde sich gegenüber den Vorjahren nicht verändern.

1940er Frisuren für Männer

Zurückgestrichen

Das Haar wurde in den 1940er Jahren immer noch oft glattgestrichen. Der Stil schien kultiviert und beliebt, so dass viele Männer mit dem Trend fortfuhren. Etwas einfaches Öl würde durch die Haare verteilt werden, um es an Ort und Stelle zu halten.

1940er Frisuren für Männer

Fast mittlere Länge

Die Länge begann schließlich in den 40er Jahren zu steigen. Eher als jeder, der super kurze Haare hat, vergrößerte sich die Länge fast bis mittel. Die meisten Stile wurden immer noch niedrig und nah gehalten, aber einige hatten eine längere Länge, die etwas mehr Dimension hinzufügte. Es umfasste nur den oberen Teil der Haare, nicht den Rücken, wie viele Männer heute wählen.

1940er Frisuren für Männer

Nur kleiner Teil

Eine 40s Frisur, die Männer wählten, sollte nur einen kleinen Teil haben. Andere Stile sahen einen großen, prominenten Teil in den Haaren. Dieser Stil hatte nur einen kleinen Teil eines Teils sichtbar. Es war eine einfache Veränderung, aber genug, um insgesamt wie ein anderer Stil auszusehen.

1940er Frisuren für Männer

Kurze Locken

Obwohl gerade das Aussehen war, hatten einige Männer Locken, denen sie nicht helfen konnten. Sie würden sicher ihre Locken kurz und oft verfilzt halten, so dass sie nicht zu sehr von der Menge abhingen. Locken wurden in diesen und früheren Jahrzehnten selten gesehen.

1940er Frisuren für Männer

Links dünn

Männer mit einem zurückweichenden Haaransatz hatten keine andere Wahl als ihr Haar dünn zu machen. Die meiste Zeit, würde es keine Haare auf der Stirn geben, und nur einige sitzen am Hinterkopf. Männer, die heute eine zurückweichende Haarlinie haben, die uneben ist, können ihren Rücken so schneiden, so dass es weniger damit zu tun ist.

1940er Frisuren für Männer

Während die 1940 Frisur Optionen nicht stark von den Vorjahren abweichen, hat es den Weg für längere und mehr Stil Haare in der folgenden Jahren . Geringfügige Länge wurde schließlich dem zuvor super kurzen Look hinzugefügt, den Männer behalten mussten. Männer können heute diese Frisuren der 1940er Jahre als Inspirationsquelle nutzen, um für eine Weile einen anderen Look auszuprobieren. Für all diese Looks ist eine geringe Wartung erforderlich, was eine schöne Abwechslung zu vielen Frisuren von heute darstellt, die zusätzlichen Aufwand erfordern.

1940er Frisuren für Männer

überprüfe auch

Kein Gummi!  Wie man "modischen Pferdeschwanz" mit einem Stift macht

Kein Gummi! Wie man “modischen Pferdeschwanz” mit einem Stift macht

Guten Morgen! Schönheitssalon von Omotesando Eri, Morimoto “fiorista” Es ist. Im letzten Artikel, Knödelhaare mit …