Home / Haarpflege / 5 beste Protein-Behandlungen für das Haar und wie man sagt, wenn Sie einen brauchen
5 beste Protein-Behandlungen für das Haar und wie man sagt, wenn Sie einen brauchen

5 beste Protein-Behandlungen für das Haar und wie man sagt, wenn Sie einen brauchen

Wenn du dich jemals ertappst, wie du Haarproteinbehandlungen ausdruckslos anstarrst und dich fragst, ob du eins bekommen solltest – du bist nicht allein. Zu wissen, ob dein Haar durstig nach Protein ist, kann schwierig sein – genau wie die beste Proteinbehandlung für das Haar, das das tut.

Aus diesem Grund haben wir diesen Post mit Informationen über All-Things-Protein gefüllt! Wir erzählen Ihnen von den 5 Warnzeichen, auf die Sie achten sollten, sowie von den 5 besten Haarproteinbehandlungen.

Außerdem beantworten wir viele andere Protein-bezogene Fragen, von denen wir wissen, dass Sie darauf warten, die Antworten zu wissen!

Zeichen, dass Ihr Haar eine Proteinbehandlung benötigt

Bevor Sie nach der am besten geeigneten Haarproteinbehandlung für Ihre Schlösser suchen, könnten Sie sich fragen: Braucht mein Haar überhaupt Protein? . Das ist eine gute Frage für den Anfang – eine Proteinbehandlung wird nicht immer benötigt.

Viele Menschen denken, dass trockene Haare zeigen, dass Ihre Locken mehr Protein brauchen. Trockenheit alleine ist jedoch kein ausreichender Grund, um Ihr Haar mit Protein zu behandeln. Wenn dein Haar ist trocken Versuchen Sie zuerst einen Conditioner auf Weichmacherbasis, um die Feuchtigkeit zurückzugewinnen. Nur wenn das nicht funktioniert, sollten Sie eine Proteinbehandlung ausprobieren.

Hier sind 5 Zeichen, dass dein Haar für eine Proteinbehandlung schreit:

  • Ihr Haar hat seine Elastizität verloren. Eines der eindeutigen Zeichen, dass Ihr Haar ein wenig Proteinhilfe benötigen kann, ist der Verlust der Elastizität. Versuchen Sie diesen kleinen Trick: Nehmen Sie eine kleine Haarsträhne und dehnen Sie sie sanft. Wenn der Strang nicht in seinen natürlichen Zustand zurückkehrt, nachdem er gedehnt wurde, oder schlimmer – er schnappt, ist es wahrscheinlich, dass Sie sich eine Haarproteinbehandlung holen müssen.
  • Ihr Haar ist farbbehandelt. Die Chancen stehen gut, dass, wenn Ihr Haar eine übermäßige Menge an Haarfärbemittel gesehen hat, es ein wenig mehr Protein verwenden könnte. Haar, das gefärbt wurde, ist sehr porös und noch anfälliger für Schäden als natürliches Haar. Eine Proteinbehandlung würde helfen, zu stärken farbbehandeltes Haar und helfen, gesunde und starke Haarsträhnen zu erhalten.
  • Bruch und Verschütten . Während der Verlust von bis zu 100 Strähnen pro Tag völlig normal ist und keine Alarmglocken läuten sollte, kann übermäßiges Ausbleichen ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Haar keine Proteine ​​enthält. Vor allem, wenn dieses Haar nicht von der Wurzel stammt (hat keine weiße Zwiebel). Das bedeutet, dass Ihr Haar leicht bricht – und Sie müssen sich vielleicht an Proteinbehandlungen wenden, um es zu stärken.
  • Deine Haare sind schlaff und strähnig. Der Umgang mit Haaren, die flach, schlaff oder strähnig sind, ist ein weiteres Zeichen dafür, dass es Protein-Liebe braucht. Protein wird helfen, die Stränge wiederzubeleben und Ihr Haar sichtbar weniger hängen zu lassen.
  • Hohe Porosität. Wenn Ihr Haar sehr porös ist, ist es wahrscheinlich, dass es Lücken und Risse in den Strängen gibt, die es anfälliger machen. Weil diese Art von Haar oft zu viel Wasser, Tangles und absorbiert kräuseln kann eine vertraute Erfahrung sein. Eine Proteinbehandlung hilft porösem Haar, die benötigte Nahrung zu erhalten und diese Lücken zu schließen. Nicht sicher, ob dein Haar porös ist? Hier ist ein kleiner Test: Legen Sie eine Haarsträhne in eine flache Schüssel mit Wasser. Wenn das Haar sinkt, ist es sehr porös.

Wenn Sie immer noch nicht sicher sind, ob Ihr Haar einen Proteinschub braucht, ist es ratsam, sich in Ihrem örtlichen Friseursalon beraten zu lassen. Eine Proteinbehandlung für Haare im Salon zu bekommen, ist ein guter Ausgangspunkt für jemanden, der völlig neu im Proteinspiel ist und vielleicht daran zweifelt, einen zu brauchen.

Sobald Sie eine Empfehlung oder eine Behandlung von einem Stylisten erhalten haben, werden Sie mehr Selbstvertrauen bei einer Haarproteinbehandlung zu Hause haben (obwohl einige Proteinbehandlungen wirklich intensiv sind und den Profis überlassen werden sollten).

5 beste Protein-Behandlungen für das Haar und wie man sagt, wenn Sie einen brauchen

Instagram / @ eod77bc

Was ist Proteinbehandlung für das Haar?

Lassen Sie uns klären, was eine Proteinbehandlung eigentlich ist. Um es einfach auszudrücken, unser Haar ist Protein. Ein Protein namens Keratin macht die Mehrheit einer Haarsträhne aus und hält es gesund, stark und voller Elastizität.

Aber mit Schäden verursacht durch Styling und Wartung, Verschmutzung, Färbung und andere Dinge, die Ihre Haare nicht gut machen, beginnt das Keratin zu brechen.

Bestimmte Lebensstil und Diät-Entscheidungen können auch zu allgemeinen Keratin-Mangel in Ihrem Körper führen. Denn eine ausgewogene, proteinreiche Ernährung ist essentiell für eine gesunde Ernährung Haarwuchs (Einige behaupten sogar, dass bestimmte proteinreiche Nahrungsmittel Ihr Haar schneller wachsen lassen!), nicht genug Protein zu verbrauchen kann zum Haarausfall beitragen.

Die Kombination von schlechter Ernährung und Schäden durch Styling verursacht, dass Ihre Haarsträhnen brechen und Ihr Haar aussehen und sich unglücklich anfühlen. Dann brauchen Sie vielleicht eine helfende Hand von einer Haarproteinbehandlung.

Eine Proteinbehandlung für Haare ist ein Produkt, das mit einem Protein beladen ist, das das Haar leicht aufnehmen kann, und es wirkt, um das Keratin zu stärken und zu reparieren. Es kann entweder eine Behandlung sein, die Sie in einem Kosmetikladen kaufen, oder eine hausgemachte Proteinbehandlung.

Was macht eine Protein-Haarkur?

Eine Protein-Haarbehandlung wird funktionieren, um Haarsträhnen zu reparieren, indem hydrolysierte Proteine ​​an der Haarhaut befestigt werden und die Hautschicht gehärtet wird.

Wenn Löcher in der Haarschicht vorhanden sind, wird die Proteinbehandlung diese Lücken füllen und eine Barriere um den Haarschaft legen, um zukünftige Schäden zu verringern. Auf diese Weise wird Ihr stark geschädigtes Haar gestärkt und repariert.

Ist Protein gut für Ihr Haar

Es gibt viele Vorteile einer Proteinbehandlung auf Ihrem Haar. Es kann eine fantastische Möglichkeit sein, vorübergehend beschädigtes Haar reparieren durch Ausfüllen der Haarlunker, verursacht durch Styling oder Hitzeschäden. Sie sind auch wirksam bei der Reduzierung von Bruch und machen Ihr Haar glatter, stärker und glänzender.

Aber wenn du fragen willst: Können Proteinbehandlungen das Haar schädigen? “, Die Antwort ist, dass eine übermäßige Anwendung dieser Behandlungen einige “Nebenwirkungen” haben kann. Wenn Sie Ihrem Haar eine übermäßige Menge an Protein hinzufügen, kann es sich trocken, spröde und steif anfühlen. Daher sollten Sie als erstes prüfen, wie oft Ihre Proteinbehandlung angewendet werden muss – und dabei bleiben.

Plus, die meisten Protein-Behandlungen sollten immer mit einem begleitet werden tiefe Konditionierungsbehandlung um die Feuchtigkeit wiederherzustellen und zu vermeiden, dass Ihre Haarsträhnen steif und knusprig werden.

Das Wichtigste, an das man sich erinnern sollte, ist, dass die meisten Arten der Haarproteinbehandlung für geschädigtes Haar verwendet werden, nicht für gesundes Haar (aber vielleicht etwas trocken) oder minimal geschädigt sind.

Wie oft sollte eine Proteinbehandlung verwendet werden?

Wie oft eine Proteinbehandlung durchgeführt wird, hängt von der Art der Behandlung, die Sie wählen, sowie von Ihrer Behandlung ab Haartyp . Einige sanftere Proteinbehandlungen können häufiger angewendet werden (zum Beispiel einmal pro Woche), während intensivere Proteinbehandlungen seltener (alle 4 bis 6 Wochen) und mit besonderer Vorsicht angewendet werden sollten. Bevor Sie eine Proteinbehandlung anwenden, sollten Sie das Etikett lesen, um zu sehen, wie häufig es verwendet werden sollte – Sie werden Ihrem Haar einen Gefallen tun!

5 beste Protein-Behandlungen für das Haar

Es gibt eine Fülle von Proteinbehandlungen für das Haar da draußen, vom Proteinöl für Haare bis hin zu stark konditionierenden Proteinmasken. Aber woher wissen Sie, in welche Produkte es sich lohnt, zu investieren? Damit Sie nicht stundenlang Videos auf YouTube ansehen müssen, haben wir uns verstärkt und die Recherche durchgeführt.

# 1: Briogeo Keine Verzweiflung, Reparatur! Tiefkühl-Maske

Es muss die beste Proteinbehandlung für geschädigtes Haar sein, die Sie finden konnten. Ein bisschen davon ist ein langer Weg, denn es hat eine leichte, aber super-feuchtigkeitsspendende Textur. Es entwirrt effektiv, glättet und macht trockene (sogar chemisch behandelte!) Haare seidig weich. Da es sanfter ist als andere Behandlungen, können Sie es wöchentlich verwenden und es nach 5-10 Minuten auswaschen. Sie werden über den Unterschied vor und nach der Behandlung staunen.

5 beste Protein-Behandlungen für das Haar und wie man sagt, wenn Sie einen brauchen

Instagram / @ Briogeo

# 2: Alterna Caviar Repair Re-Texturierende Protein-Creme

Wenn Ihre Haare besonders grob, porös oder stark beschädigt sind, ist dies das Produkt für Sie. Durch das Auffüllen der Lücken und Risse in der Kutikula, diese tief restaurierend Verlassen-in-Behandlung verwandelt grobes Haar in weich, glatt und überschaubar, sowie schützt es vor zukünftigen Schäden. Verwenden Sie es 1 bis 3 mal pro Woche, je nach Schaden – aber es kann häufiger als das auf sehr grobe und stark geschädigte Haare verwendet werden.

5 beste Protein-Behandlungen für das Haar und wie man sagt, wenn Sie einen brauchen

Instagram / @alternahaircare

#3: Aphogee Keratin 2 Minuten Rekonstruktor

Eine konzentrierte Mischung aus Aminosäuren und Keratin. Dieser Rekonstruktor wird Ihrem Haar eine intensive Behandlung mit Protein verleihen. Wenn Ihr Haar ein Opfer von Chlor und hartem Wasser ist, wird dieses Produkt die Erleichterung sein, auf die es gewartet hat. Tragen Sie es so oft auf wie Sie möchten – auch nach jedem Waschen , bis deine Haare wiederhergestellt sind.

5 beste Protein-Behandlungen für das Haar und wie man sagt, wenn Sie einen brauchen

Instagram / @Aphogee

# 4: Bumble and Bumble Mending Masque

Diese luxuriöse wöchentliche Weizenprotein-Maske wirkt Wunder bei geschädigtem Haar – und ist perfekt für gefärbtes Haar, da es die Farbe nicht ablöst. Diejenigen, die regelmäßig malen, Dauerwelle oder glätten ihre Haare werden dieses Produkt lieben, weil es die Festigkeit wiederherstellt, erhöht die Elastizität und die Handhabbarkeit. Während einige Proteinbehandlungen das Haar trocken halten können, ist diese Maske mit Pro-Vitamin B5 formuliert, das den Feuchtigkeitshaushalt erhält.

5 beste Protein-Behandlungen für das Haar und wie man sagt, wenn Sie einen brauchen

Instagram / @maredresurfrisure

# 5: Palmers Deep Conditioning Protein Packung

Wenn Sie nach einer schnellen und leichten Proteinfixierung suchen, ist diese Proteinpackung für das Haar die richtige Behandlung. Palmers Deep Conditioning Protein Pack hilft, schwaches, zerbrechliches oder geschädigtes Haar zu stärken und zu reparieren. Es ist kein Produkt, aber weil es sanfter ist als viele andere Proteinbehandlungen, können Sie es über Nacht für einen zusätzlichen Proteinschub belassen.

5 beste Protein-Behandlungen für das Haar und wie man sagt, wenn Sie einen brauchen

Instagram / @ Palmersme

Die beste hausgemachte Proteinbehandlung für das Haar

Vielleicht möchten Sie Ihrem Haar einen Proteinschub geben, sind sich aber noch nicht sicher, ob Sie eine vollständige Proteinbehandlung kaufen wollen. Bevor Sie ein professionelles Produkt auf den Markt bringen, wie wäre es mit natürlichem Protein für das Haar? Ei-Protein-Behandlung gilt als die effektivste natürliche Protein-Conditioner für Schlösser, die für ein bisschen Eiweiß Liebe schreien. Neben Eiweiß sind Eier mit Biotin und Schwefel gepackt, die zu glänzendem, gesundem Haar beitragen, wenn sie als Haarmaske aufgetragen (oder gegessen!) Werden. Es ist ein schnelles DIY-Mittel, mit dem Sie Ihre Haare mit dem Zeug, das Sie bereits in Ihrem Schrank haben, verleihen können – ohne sich auf etwas Professionelleres einzulassen.

Die Methode ist einfach:

  • schlagen Sie zwei Eier;
  • die Mischung auf trockenes, sauberes Haar auftragen;
  • warte 30 Minuten;
  • spülen Sie mit lauwarmem Wasser aus, gefolgt von einem Shampoo.

Es gibt oft eine Überfülle an Informationen, wenn es um Proteinbehandlungen geht, aber wir hoffen, dass unser Rat Ihnen helfen wird, zu erkennen, ob Ihr Haar eines braucht – und selbstbewusster die Behandlung zu wählen, die für Sie arbeitet.

Suchen Sie nach weiteren Tipps, wie Sie gesunde und schöne Schleusen pflegen können? Melden Sie sich für unseren Newsletter an und wir werden uns bald melden!

5 beste Protein-Behandlungen für das Haar und wie man sagt, wenn Sie einen brauchen

überprüfe auch

Dies ist der ultimative Leitfaden für die Texturierung von Produkten

Dies ist der ultimative Leitfaden für die Texturierung von Produkten

Wenn Haar Texturizer nicht schon ein Teil Ihrer Haarpflege-Routine ist – sollte es sein. Sie …